Aikishintaiso. Kurse

Aktuelle Angebote

Die Praxis des Aikishintaiso geht davon aus, dass der Körper alle unsere Erinnerungen in sich trägt und ihm damit Dynamik und Denken innewohnen. In den Kursen werden Übungen praktiziert, die den Zugang zu diesem Informationsmaterial öffnen und Energieblockaden sowie Muskelspannungen lösen. Dadurch verändert sich das psychosomatische Gleichgewicht und die volle Lebenskraft kann ausgeschöpft werden. Die Übungen bieten einen zeit-räumlichen Rahmen an, innerhalb dessen jeder Teilnehmende individuelle Erfahrungen sammelt und sich ihrer/seiner körperlichen und geistigen Haltung bewusst werden und diese verändern kann.


Verleihung 3. Dan im Aikishintaiso an Gitta Barthel

C02309210012SB.jpg

Gitta Barthel absolvierte ihre Ausbildung zur Aikishintaiso-Lehrerin an der Académie Autononome d'Aikido Kobayashi Hirokazu in Bourg-Argental bei André Cognard Hanshi und Anne Cognard Shihan. Seither nimmt sie regelmäßig an Fortbildungen teil und erweitert ihre Kenntnisse in der Praxis und Theorie des Aikishintaiso (Techniken, Methoden, Konzepte) sowie der Anatomie, Embryologie, Neurologie und Traditionellen Chinesischen Medizin. Im Jahr 2023 erhielt sie nach bestandener Prüfung den 3. Dan im Aikishintaiso.


Aikishintaiso. Fortlaufender vierzehntägiger Kurs

C02309180731SB.jpg

Im Hybrid-Format: Präsenzunterricht + Zoom

Der Unterricht besteht aus dynamischen Bewegungsfolgen, Meditationsformen, Immobilitätshaltungen, Atem-, Dehn- und Vibrationsübungen sowie speziellen Gangarten. Die Übungen werden gemeinsam in der Gruppe praktiziert und finden im Sitzen, Liegen, Stehen sowie in der Fortbewegung statt.

Offen für alle Interessierten


Vierzehntägiger Kurs
Montags 18:30 - 20:00 Uhr

Termine
Der Kurs läuft ganzjährig, die Termine werden halbjährig bekannt gegeben.
08. / 22. Januar 2024
05. / 19. Februar 2024
04. / 18. März 2024
08. / 22. April 2024
06. / 27. Mai 2024
10. / 24. Juni 2024

Ort 

Triade. Zentrum für Tanz – Improvisation – Performance

Bernstorffstrasse 117
22767 Hamburg

Anmeldung

Dieser Kurs läuft abwechselnd mit dem Kurs Zeitgenössischer Tanz

„Das Aikishintaiso pflegt den Körper wie der Musikant sein Instrument: es reinigt und stimmt ihn und bringt ihn zum Klingen, bis er sein volles schöpferisches Potential entfalten kann.“

André Cognard Shihan

Aikishintaiso-Kurse in Bremen: Anne-Katrin Ortmann Marie Vogelei

PDF Download  Gitta Barthel Triade 1 2024 v2 (PDF 161 KB)


Aikishintaiso. Workshop mit Anne Cognard Shihan. Bremen

C02108228882MH.jpg

Workshop: Samstag und Sonntag 10:00 - 13:00
Aikishintaiso ist eine japanische Bewegungskunst zur Förderung der energetischen Balance. Der Workshop vermittelt Aikishintaiso in Praxis und Theorie und bietet die Gelegenheit, Inhalte, Arbeitsweise und Übungen kennen zu lernen oder zu vertiefen – je nach Erfahrungshintergrund.

Methode des APAT: Samstag 16:00 - 17:30
Am Samstag Nachmittag wird Anne Cognard die Methode des „Atelier für persönliches Aikishintaiso“ (APAT) anhand von Beispielen aus einem laufenden APAT erklären. Einzelne Personen werden nach der Methode gezeichnet. Anhand der Skizze wird anschließend ein individuelles Übungsprogramm erstellt. Dieses Angebot ist offen für alle Interessierten.

Für die Teilnahme ist keine Vorerfahrung in Aikishintaiso erforderlich.
Es wird aus dem Französischen übersetzt.

Information und Anmeldung
mail@anne-katrinortmann.de
+4915170174299

Termin
27. / 28. Januar 2024
Workshop: Samstag und Sonntag 10:00 – 13:00 Uhr
Methode des APAT: Samstag: 16:00 – 17:30

Ort
Aikido Zen e.V. Bremen
Grundstraße 10
28203 Bremen

Kosten
80 €

Leitung
Cognard Anne Shihan lehrt in der Ausbildung an der Schule „Académie autonome d’aikido Kobayashi Hirokazu“ in Bourg Argental bei Lyon. Sie leitet „Ateliers für persönliches Aikishintaiso“ (APAT) und gibt Aikishintaiso – Kurse und Workshops.

PDF Download  Flyer Cognard Aikishintaiso 2024 deutsch (PDF 743 KB)


Atelier für Persönliches AikishinTaiso. APAT

APAT mit Anne-Katrin Ortmann Sensei

6 Einzeltermine und individuelle Übungsprogramme

Das APAT beinhaltet 6 Phasen im Verlauf von Herbst 2021 bis Sommer 2022. Dafür werden 6 Termine individuell vereinbart, an denen die Person nach einer bestimmten Methodik gezeichnet wird. An Hand der Zeichnung wird ein persönliches 30 minütiges tägliches Übungsprogramm für eine Dauer von 4-8 Wochen erarbeitet.

Die Termine werden entweder digital (Skype, Zoom, Face Time) oder analog im Dojo oder an einem anderen Ort durchgeführt. Auf die gleiche Art & Weise werden die Übungen erklärt und persönlich besprochen.
Ergänzend dazu gibt es Aikishintaiso Workshops, die offen sind für alle und kein fester Bestandteil des APAT.

Für die Teilnahme an einem APAT ist keine Vorerfahrung in Aikishintaiso erforderlich. Es ist möglich auch von außerhalb Bremens an einem APAT teilzunehmen.

Kosten
280,- Ratenzahlung möglich

Anmeldung
per Email an
info@anne-katrinortmann.de
0421-24 16 02 19
0151 70 17 42 99

© 2024 GITTA BARTHEL · Impressum · Datenschutzerklärung · Sitemap